Valbrenta

Sport estremi Das Valbrenta, das sich zwischen zwei majestätische Bergkronen schmiegt und vom lebhaften Lauf des Brenta durchquert wird, bietet landschaftliche Szenarien von seltener Schönheit: Hinter jeder Schleife des Flusses wartet ein immer wieder neues Ambiente, andere Farben, eine andere Atmosphäre. Hinter jeder Kurve der Straße warten kleine, sich an den Bergrücken klammernde Ortschaften.
Erst wird der Blick durch die imposanten Berge eingeschränkt, um sich dann ganz unerwartet wieder zu öffnen und über unendliche Panoramen schweifen zu können.
Wälder, antike Pfade, Wildbäche, kleine Seen und die Berge bergen wunderschöne Plätze. Eine echte Perle, eine grüne Wiege, durch die sich das silberne Band des Flusses Brenta zieht.

Die Liebhaber der Flusssportarten finden auf dem Brenta die verschiedensten Möglichkeiten:

KANU: man kann an wöchentlichen oder Wochenend-Kanukursen teilnehmen oder auch einfach Kanu fahren, ohne sich an Komplettkursen zu beteiligen.

RAFTING: an Bord speziell für Flussabfahrten entworfenen Schlauchboote kann man in Begleitung eines erfahrenen Führers flussabwärts durch aufregende Stromschnellen den Fluss erkunden.

HYDROSPEED: ist die neueste Flusssportart und vielleicht eine der phantastischsten. Hierbei fährt man - vollständig im Wasser und mit Wasserbob, Taucheranzug, Helm und Flossen ausgestattet - den Fluss hinunter.

RIVER TRACKING: ist ein Ausflug in die verborgensten Winkel des Flusses. In Begleitung von Guides können Sie in smaragdfarbene, zwischen Moos und Felsen liegende Becken eintauchen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ivan Team www.ivanteam.com - via Oliero di Sotto 85 - 36020 Valstagna (VI), tel. 0424 558250, fax 0424 558251


Hochplateau von Asiago

Auf dem Hochplateau von Asiago erwarten Sie weitere aufregende Team Extreme Sport www.extreme.it:

BASEJUMPING: Das Team bietet die Möglichkeit, sich von den zwei Brücken des Altopiano dei 7 Comuni ins Leere zu stürzen. Eine befindet sich auf der Straße, die von Foza nach Enego Jump führt: Center Valgadena - 160 Meter Adrenalin pur, die andere an der Straße von Gallio nach Foza in der Ortschaft Stoccaredo: Jump Center Gallio 100 Meter. - Ein atemberaubender Sprung in eine enge Schlucht, bei dem man beinahe die Bäume streift.

TANDEM-SPRUNG: Ist das Richtige, wenn Sie diese aufregenden Momente mit ihrem Freund/Ihrer Freundin teilen möchten oder sich nicht trauen allein zu springen.

BASE FLY: Base Fly befindet sich ebenfalls auf dem Hochplateau, in Enego, an den Skianlagen des Valmaron. Bei besonderen Wetterbedingungen wird die andere Basis in Gallio genutzt, die sich an den Melette-Skianlagen befindet.

PARAGLIDING: Der Berg aus einem anderen Blickwinkel


Recoaro Terme

KLETTERN, WANDERN UND KLETTERSTEIGE

PARAGLIDING IN DEN KLEINEN DOLOMITEN

BUCHEN SIE EIN HOTEL IN VICENZA

Auf der Webseite sucher

Automatische Übersetzung

dezh-TWfrhiptrues